Online-Shop IT24 www.switch.com

Downloads | Sitemap

Kombinierte Axial- /Radiallager

Diese Baureihen bestehen aus einer radial und einer axial belastbaren Wälzkörperreihe. Im Prinzip sind zwei verschiedene Lagertypen in einem Lager verbunden. Sie nehmen hohe radiale und einseitig axiale, teilweise auch beidseitig axiale Kräfte auf und werden als Fest- oder Stützlager eingesetzt.

    kombinierte Nadellager

    kombinierte Nadellager

    Die kombinierten Nadellager bestehen aus einer Nadelreihe zur Aufnahme hoher Radialkräfte und einer Kugel- oder axial angeordneten Zylinderreihe, die die Axialkräfte aufnimmt.

    Die Nadel-Schrägkugellager können einseitig (NKIA) oder beidseitig (NKIB) belastet werden. Die Nadel-Axialkugellager (NX, NKX) und die Nadel-Axialzylinderrollenlager (NKXR) sind nur einseitig axial belastbar.

    Axial-Radial-Rollenlager (ZARN, ZARF)

    Axial-Radial-Rollenlager (ZARN, ZARF)

    Die Axial-Radial-Rollenlager sind hoch belastbare, sehr steife und genaue Lager, die für die Lagerung von Kugelgewindespindeln in Werkzeugmaschinen verwendet werden. Die Lager sind im eingebauten Zustand vorgespannt.

    Die Ausführung ZARF ist im Gegensatz zur ZARN mit einem Flansch zur direkten Verschraubung mit der Konstruktion ausgeführt. Die Lager können mit einem Dichtungsträger DRS kombiniert werden.


    Kontakt/Anfrage

    Max Lamb GmbH & Co. KG
    Am Bauhof 2
    97076 Würzburg